Ersparnisse beim Auto Reimport aus EU-Ländern

Aufgrund unterschiedlicher Steuersätze in der EU gibt es bei Neu- und Gebrauchtwagen mitunter ein deutliches Preisgefälle, was den Reimport von Fahrzeugen besonders attraktiv macht. In vielen Ländern, wie z. B. in Skandinavien, werden hohe Luxussteuern auf den Nettopreis der Fahrzeuge aufgeschlagen (bis zu 180%), weshalb sich viele Kfz-Hersteller dazu gezwungen sehen, ihre Nettopreise in diesen Ländern zu senken um so wettbewerbsfähig zu bleiben und bezahlbare Fahrzeuge anbieten zu können. 

Selbiges trifft auf viele osteuropäische Länder zu, wo die Kaufkraft niedriger ist und deshalb ebenfalls günstigere Listenpreise angeboten werden müssen. Reimport Fahrzeuge werden entweder zu günstigeren Nettopreisen direkt im Ausland gekauft und dann mit deutscher Mehrwertsteuer versteuert, oder mittels einem auf EU Reimporte spezialisierten Händler aus Deutschland erworben. In beiden Fällen lassen sich deutliche Ersparnisse erzielen. 

Karte EU Re-Import

Für deutsche Bürger hat dies den Vorteil, dass in diesen Ländern Markenfahrzeuge wie von VW, Audi, BMW, Mercedes, Ford usw. bis zu 40% günstiger eingekauft werden können, um diese dann nach Deutschland zu überführen. Dort wird lediglich der deutlich günstigere deutsche Steuersatz bezahlt, anstatt der hohen ausländischen Abgaben. Denn bei Erstzulassung des importierten Fahrzeugs in Deutschland fallen dann lediglich 19% Mehrwertsteuer an.

Worauf gilt es beim Auto-Import zu achten?

Der Re-Import aus dem Ausland kann also zu tausenden Euro Ersparnis führen – verglichen mit den deutschen Listenpreisen bei Ihren lokalen Autohändlern. Dennoch sollte sichergestellt werden, dass beim Auto-Import alle Auflagen erfüllt und alle nötigen Dokumente vorhanden sind. Der Import kann dann selbst vorgenommen werden – indem man in das jeweilige EU-Land fährt und das Auto nach Deutschland überführt – oder es kann ein deutscher Re-Importeur beauftragt werden, der die Formalitäten wie das Ausfüllen der erforderlichen Zolldokumente abnimmt und das Wunschauto gegen einen Aufpreis zulassungsfertig zur Verfügung stellt.

In beiden Fällen sollte auf jeden Fall sichergestellt werden, dass das zu importierende Fahrzeug den deutschen Standards entspricht – ebenfalls kann die Ausstattung des importierten Fahrzeugs abweichen. Gut zu wissen ist, dass sämtliche aus dem EU-Ausland importierte Neuwagen der deutschen Garantie unterliegen, was bedeutet, dass Sie bei Problemen mit Ihrem Import-Fahrzeug mit Ihrem Serviceheft bei jedem Vertragshändler in Deutschland Gewährleistungsansprüche anmelden können. 

Unsere Webseite hilft Ihnen bei der Kontaktanbahnung, sei es zu europäischen Autohändlern oder zu deutschen Importeuren. Verwenden Sie unser kostenloses Anfrageformular und schon erhalten Sie bis zu 5 Angebote für den günstigen Re-Import Ihres Wunschfahrzeugs.

Stellen Sie Ihre Auto Import-Anfrage

Bitte Hersteller auswählen

Stellen Sie Ihre Import-Anfrage

Bitte das gewünschte Modell & Fahrzeugtyp eintragen

Stellen Sie Ihre Import-Anfrage

Bitte die gewünschte Ausstattung eintragen

Bitte Ihre Kontaktdaten eintragen

  • Hersteller
  • Modell
  • Ausstattung
  • Ihre Daten

Hersteller

Bezeichnung

Modell

Fahrzeug-Modell eintragen

Bestimmte Variante (optional)

Variante eintragen

Motor (optional)

Motorengröße eintragen

Farbe (optional)

Farbe eintragen

Räder (optional)

Räder/Felgen eintragen

Name

Ihren Namen eintragen

E-Mail-Adresse

Ihre E-Mail-Adresse eintragen

Telefon

Ihre Telefonnummer eintragen

Bitte senden Sie nun Ihre Anfrage. Ein Mitarbeiter unseres Teams wird einen Preisvergleich durchführen und ihnen das günstigste Angebot zusenden. Unser Service ist natürlich kostenlos.

3 Gedanken zu „Ersparnisse beim Auto Reimport aus EU-Ländern“

  1. Dänemark soll besonders günstig für den Reimport sein – plane selbst ein Fahrzeug zu importieren oder importieren zu lassen. Hat hier jemand Erfahrungen oder Empfehlungen was die Abwicklung anbetrifft?

  2. Hallo Joerg, Du kannst gerne über unsere Webseite eine Anfrage stellen bzw. Deine E-Mail-Adresse hinterlassen. Wir sind sehr gut vernetzt was den Auto-Reimport anbetrifft.

  3. Danke für die Zusendung der Preisangebote, bin dank eurer Hilfe endlich fündig geworden!

Kommentare sind geschlossen.